Beauty Blog

Fashion Trends für Bräute

Mai 6, 2018

Die neuen Fashion Trends für die neue Saison nehmen so langsam Einzug. Die Wedding Fashion Week war vor kurzem und der run auf die neuen Kollektionen hat begonnen. Doch was genau wird Trend sein? In den letzten Jahren war es sehr viel Spitze, Bauchfrei und Boho Chic soweit das Auge reicht. Eins kann ich schon vorweg nehmen, es wird wieder schicker und edler.

Weiß war gestern

Die neue Generation an Farbtrends ist alles nur kein Weiß. Das seit Jahren beliebte Ivory bleibt zwar nach wie vor Trend, jedoch holen helle Pastelltöne, helle Erdtöne und Grautöne von hinten auf.  Ein herkömmliches Hartweiß ist kaum noch zu finden unter den neuen Kollektionen.

Farblich ist somit die Auswahl mit den neuen Trends noch größer als schon in den Jahre davor. Also liebe Bräute, ran an die Farben, sie sehen angezogen einfach nur umwerfend aus!

Formschön

Heute ist ein klassisches A-Linien Kleid mit Reifrock kaum noch zu finden. Dahingegen kommt die Duchesse Linie wieder ganz groß raus. Duchesse ist für Bräute die ganz Klassisch im Look von Sissi heiraten wollen. Hier gibt es von pompös mit ganz viel Tüll, über schlicht  oder aus feinster Seide alles. Ganz im Trend sind Duchesse Kleider mit „Taschen“. Zudem wird gerne alles mit einem feinen Gürtel kombiniert. Die beliebteste Kombination ist jedoch das Duchesse Kleid mit einem Oberteil aus Spitze und einem Rock aus Seide. Gerne auch mit Ärmeln aus Spitze.

Duchesse Kleid von Rosa Clará

Zudem bleibt der Trend weiterhin bei der sogenannten Trompeten und Meerjungfrauen Linie. Hierbei ist einfach alles möglich. Kleider aus Spitze mit Tüll Überzug, nur aus Spitze, mit sehr langer Schleppe, ohne Schleppe, mit Ärmel, ohne Ärmel und und und.
Allerdings gibt es ein neues Merkmal, was als Trend dieses Jahr sehr hervorgeht. Und zwar sind das die Ärmel an den Kleidern. In den Letzten Jahren waren es die ganz langen Spitzenärmel, heute sind es besonders Trompetenärmel oder Dreiviertelärmel.

Zudem sind Kleider mit Federn Kombiniert sehr im Trend. Klingt im ersten Moment komisch, sieht aber sehr edel und ausgefallen aus. Wie oben schon erwähnt werden alle Kleider gerne mit Gürteln Kombiniert. Diese sind meist einfach oder mit Spitze und Strass abgesetzt.

 

Gürtelkompositionen

Brautjungfern

Für die Brautjungfern gilt lang, länger am längsten und am liebsten mit U-Boot Ausschnitt und locker gerafft. Ein klassisches Chiffonkleid eben. Farblich geht der Trend hin zu Gold- und Erdtönen, ähnlich wie die Farben der Brautkleider nur dunkler. Gerne darf da am Rücken auch was mehr Haut gezeigt werden.

Die Chiffonkleider stehen ganz im Zeichen von Glamour. D.h. mit viel Strass und Highlights. So wird jede Brautjungfer die Braut perfekt untermalen.

Das Hochzeitskleid Highlight

Ganz neu und einfach nur umwerfend ist der ganz neue Trend auf dem Hochzeitsmarkt. Das Kleid mit Überrock. Hier gibt es ebenfalls viele Variationen. Im folgenden Bild ist ein Kleid von Berta, dieses ist sehr freizügig aber einfach nur edel. Hier ist ganz deutlich der Überrock zu erkennen. Besonders schön sind die Kleider, wo der Überrock abnehmbar ist. Das hat den Vorteil, dass das Kleid für die Trauung und den Empfang  pompös und beeindruckend aussieht, aber für den Abend und eine bevorstehende Party leichter und locker aussieht.

Kleid von Berta

Und nun viel Freude beim Shoppen! Ihr werdet alle wunderschöne Bräute sein.

You Might Also Like

No Comments

Leave a Reply